So erstellst du deine perfekte Über mich Seite (Episode 106 mit Dr. Anja Strassburger)

Über mich Seite

Wusstest du, dass die Über mich Seite zu den am häufigsten besuchten Webseiten überhaupt gehört?

Das hat einen einfachen Grund: Menschen kaufen von Menschen, die sie kennen, die sie mögen und denen sie vertrauen. Deshalb will der zukünftige Kunden wissen, mit wem er es zu tun hat, noch bevor er sich für oder gegen den Kauf entscheidet. Deine Über mich Seite hilft dir also dabei, das notwendige Vertrauen zu schaffen.

Genau deshalb brauchst du so eine Seite auch dann, wenn du nicht Blogger oder Podcaster bist.

In diesem Beitrag möchte ich dir helfen, deine Über mich Seite aufzubauen und sie zu optimieren.

Was du über deine Vorstellungsseite wissen musst

Um dir einen schnellen und einfachen Einstieg in das Thema zu bieten, habe ich hier zunächst 5 tolle Blogposts zusammengetragen, die du lesen solltest.

  1. Walter Epp erklärt dir hier, welche Inhalte du auf jeden Fall auf diese Seite packen solltest und welche Fehler du unbedingt vermeiden solltest. Das tolle an diesem Beitrag ist, dass er dir sogar eine Vorlage aufgeschrieben hat, die du kopieren und auf deine Bedürfnisse anpassen musst.
  2. Vladislav Melnik geht noch einen Schritt weiter und zeigt dir hier, was die richtige Schreibe-Perspektive ist. Denn deine Vorstellungsseite sollte nicht von dir, sondern von deinem Leser handeln – und entsprechend in der „du“-Form getextet sein.
  3. Sandra Holze ergänzt das alles hier mit ein paar tollen Beispielen. Erst wenn du weißt, wie Über mich-Seiten normalweise aussehen, wenn sie gut sind, kannst du selbst deine Kreativität in die richtigen Bahnen lenken.
  4. Thomas von Mengden greift die Idee von guten Beispielen auf und schenkt dir hier noch mehr Inspirationen.
  5. Und zu guter Letzt solltest du auch klar angrenzen, wie privat du diese Vorstellung inhaltlich werden lässt. Das erklärt dir Annika Lamer hier.

Worin sich alle Autoren übrigens einig sind, ist die Empfehlung, dass deine Über mich-Seite unbedingt auch einen kostenfreien Lead-Magneten zum Download anbieten sollte.

Jetzt solltest du gut gerüstet sein, um dir ein paar Expertentipps von mir zu Gemüte führen zu lassen, nicht wahr?

Deine Über mich Seite: 5 Optimierungs-Fragen von der Expertin

Wie gesagt, es ist wichtig, den Menschen (oder die Menschen) hinter dem Business vorzustellen. Mein Gast in der Podcast-Version dieses Beitrags hat daher 5 Reflexionsfragen mitgebracht, die dir helfen, deine Über mich Seite zu optimieren.

Abonniere den Podcast hier bei iTunes oder höre diese Episode jetzt direkt an!

Hol dir meinen Einsteigerkurs kostenlos
Trage deine E-Mail-Adresse ein und in 2 Minuten hast du deinen Zugang zum kompletten Onlinekurs in deinem Postfach

EIN SPANNENDES THEMA, NE?

Diese Vorstellungsseite, über die wir hier sprechen, kann dir sehr dabei helfen, deine Neukundengewinnung zu erleichtern. Wie du sie noch leichter machst, erkläre ich dir in einem kostenlosen Onlinekurs – einfach den Link klicken.

JETZT KOSTENLOS DEN KURS STARTEN

Mehr zu meinem Gast in dieser Episode:

Dr. Anja Strassburger unterstützt als Internet-Texterin ihre Kunden durch bessere Texte echte Lieblingskunden anzuziehen. Sie betreibt ihr Business seit einigen Jahren komplett online und lebt mit 4 Kindern, 4 Hunden und einem Mann an der Cote d’Azur und genießt das Leben zwischen Bergen und Meer.

Sie empfiehlt dir, 5 Fragen unbedingt auf deine Über mich Seite zu beantworten.

Wichtig dabei ist, dass es keine feste Reihenfolge bei der Bearbeitung gibt. Siehe diese Fragen mehr als Impuls zur Reflexion an. Am Ende soll ein Fließtext entstehen, der dir hilft, von den tabellarischen Lebensläufen wegzukommen. Hin zu einem Text, der die Webseitenbesucher emotional packt.

Hier nun ihre Fragen für dich:

1. Wofür brennst du?

Anja selbst nennt zur Veranschaulichung ihr eigenes Beispiel, sie sagt: ‚Ich brenne für coole Texte und schicke Bilder.‘ Die Antwort auf diese Frage bringt also auf einen Nenner, was das Ergebnis deiner täglichen Arbeit mit deinen Kunden ist.

2. Was ist deine Leidenschaft?

Nicht jede Leidenschaft eignet sich für ein nachhaltig erfolgreiches Business. Im Gegenteil, viele Leidenschaften sind so individuell, dass sich manchmal gar kein Markt dafür finden ließe. Dennoch machen deine Leidenschaften dich als Person aus – sie machen dein Profil aus, könnte man sagen.

3. Was bewegt dich?

Du merkst schon, dass sich die Fragen sehr ähnlich sind. Das ist bewusst gewählt, damit du aus der Reserve kommst. Je länger wir über eine Sache nachdenken – zum Beispiel weil wir wiederholt danach gefragt werden, so wie hier – desto facettenreicher fällt unsere Antwort aus. Dieser Kreativitätsschub hilft dem Text auf der Seite ungemein.

4. Warum tust du, was du tust?

Es gibt da draußen unendlich viele tolle Angebote. Trotzdem findet manches reißenden Absatz, anderes wiederum nicht. Mit dieser Frage setzt du dich nun merklich von der gefühlten Konkurrenz in deiner Nische ab.

Das theoretische Konzept hinter der Frage nach dem Warum hat Simon Sinek bereits beantwortet – und du kannst es in diesem Video nachvollziehen.

5. Was tust du, wenn du kein Business machst?

Nichts ist so langweilig, wie die Standardantworten in vielen Xing-Profilen – „meine Interessen sind: Lesen, Reisen, Musik“. Anja möchte, dass du diese Frage nutzt, um den Eindruck von dir als Privatperson mit mehr Leben füllst. Ihr ist dieser Punkt deshalb so wichtig, weil sich deine Kontakte gerade diese persönlichen Informationen am besten merken können

Ein Beispiel: Du könntest zum Beispiel deine drei Lieblingsbücher nennen. Entweder kommen diese Lese-Tipp gut bei deiner Zielgruppe an oder aber dein Webseitenbesucher mag diese drei Bücher selbst auch besonders gern. In beiden Fällen gewinnst du ein Stück mehr Vertrauen. Ähnlich gut funktioniert das auch mit den deinen Urlaubszielen, deinen Lieblingsbands und deinen besonderen Hobbies.

Weiterführende Infos zu Dingen, über die wir im Podcast sprechen

Nun hast du alles beisammen, um deine eigene Über mich Seite zu erstellen, zu optimieren und damit Neukunden zu gewinnen.

Mein Bonus- Tipp: Ans Ende der Über mich Seite solltest du eine Handlungsaufforderung mit einem Link zu deinem Lead-Magneten setzen. Denn wer dich nun kennengelernt hat, der hat sicher ein viel größeres Vertrauen in dich und ist eher bereit, dir seine E-Mail-Adresse anzuvertrauen. Hier erfährst du, wie du einen gut funktionierenden Lead-Magneten erstellst.

Dir hat diese Episode gefallen?

Dann teile deine Gedanken mit mir und den anderen:

  1. Hinterlasse deine Meinung hier als Kommentar
  2. Stelle eine Frage in meiner Facebookgruppe
  3. Teile sie mit deinen Freunden auf Facebook

Außerdem freue ich mich sehr über deine Unterstützung:

  1. Bewerte meinen Podcast auf dieser Seite
  2. Schicke mir den Screenshot deiner Bewertung per E-Mail – und du bekommst meinen Onlinekurs ‚Die optimale Marketing-Strategie für Dienstleister‘ geschenkt
  3. Abonniere den Podcast bei iTunes

Vielen Dank!

Beste Grüße
sign

P.S.: Denk’ daran. Erfolg ist keine Frage der Arbeitszeit! Am besten startest du noch heute – und zwar hiermit!

Einladung zum kostenlosen Online-Workshop

Verdoppele Deine Verkäufe, indem Du jedem Kontakt zur richtigen Zeit die richtige E-Mails sendest. Klicke hier, um bei diesem tollen Event dabei zu sein.

Tagging-Workshop

Du möchtest auf seriöse Weise online neue Kunden gewinnen?

Ich stelle Dir gerne mein erprobtes Marketing-System zur Verfügung. Am einfachsten finden wir heraus, ob wir miteinander arbeiten wollen, wenn Du Dir einen kostenlosen Termin für ein Beratungs-Gespräch reservierst. Klicke jetzt einfach auf den folgenden Link:

Hier kannst Du das Kennenlern-Gespräch verabreden.

sign

Der Artikel hat dir gefallen? sag es weiter ...

img-ebook

25 erprobte Tools, um mit weniger Arbeit mehr zu verdienen!

Hol dir meinen Kostenlosen Ratgeber mit den 25 wichtigsten Tools und du erfährst, welche Tools Dir richtig viel Arbeit abnehmen.

Ja, will ich haben

Schreibe jetzt einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2015 Christiangurksy.com · Impressum & Datenschutz · AGB

Mach früher Feierabend - 25 erprobte Tools, um mit weniger Arbeit mehr zu verdienen

Einfach deine E-Mail Adresse einfügen und ich schicke dir die Liste sofort in deinen Posteingang.