fbpx

Dieses Interview soll ein wenig anders sein. Ich habe Sebastian Döpp, einen Unternehmer und SEO-Experten aus Düsseldorf gebeten, uns eine Einführung zu geben, wie mit seo geld verdienen möglich wird.

Gerade für KMU ist das wichtig, sich möglichst kostenlos Besucher zu schaffen. Er hat mit einer Firma, die Jugendreisen vermittelt, einen ersten Erfolg hingelegt und entwickelt sich gerade zum gefragten SEO-Berater.

[spp-player url=”http://traffic.libsyn.com/unternehmerfm/ufm015sebastiandoepp.mp3″]

Jetzt sind Sie an der Reihe…

Hier finden Sie verschiedene Möglichkeiten, Unternehmer.FM mit Ihren Freunden zu teilen und sich einzubringen.

Themenschwerpunkt: SEO

Sebastian Döpp zeigt uns die ersten Schritte, die man zur Suchmaschinenoptimierung durchführt:

  1. Konzept erstellen: Wo will man hin? Oder: Pber welche Suchabfragen will man mit SEO Geld verdienen?
  2. Welche Keywords sind es, auf die optimiert werden soll: Was tippt die Zielgruppe bei Google ein? (besser Long Tail, um schnell Erfolge zu sehen)
  3. Wie sieht der TITLE der Webseite aus: Semantisch formulieren, 65 Zeichen lang im Optimum
  4. Jetzt geht es an die Onpage-Optimierung, hier zunächst der am häufigsten gesehene “Bereich” links oben; hier sind das Logo und die hinterlegten NAME- sowie ALT-Texte wichtig

Hier die Liste von Webseiten und Tools, die Sebastian Döpp zum Thema SEO emfiehlt: seounited, seokratie, onlinemarketing.de, systrix, xovi, searchmetrics suite

Der letzte Rat des Gastes an die Zuhörer

Schreibtisch leeren, ein Zettel, ein Kugelschreiber = Fokus

Sagen Sie uns, wie Ihnen die Sendung gefallen hat, oder stellen Sie dem Gast eine Frage.

Hier sind die anderen Highlights aus unserem Gespräch:

  • Wie er als Schreiner eine Jugendreise machte und beim Feiern die Idee für sein Unternehmen hatte
  • Wie er davon leben kann, 99% seiner Zielgruppe über das Internet finden zu müssen
  • Was er ganz normalen, offline wirtschaftenden Unternehmungen empfiehlt
  • Dass er sich vor allem wünschen würde, schneller die richtigen Prioritäten herauszufinden und warum es das Wichtigste ist, sein Produkt an den Markt zu bringen, auch wenn es vielleicht noch nicht perfekt ist
  • Was Sebastian zum aktuellen Status von Unternehmer.FM aus SEO-Sicht sagt (Oh je, oh je!)
  • Wie er durch eine Freundin angeregt in die SEO-Nische gestartet ist
  • Was Sebastian glaubt, warum Google versucht, SEO zurückzudrängen (Das zweitälteste Motiv der Weltgeschichte!)

Nachdem Sie die Sendung gehört haben, besuchen Sie Firmaseine persönliche Webseite oder Sebastian bei Xing oder Facebook.

Dinge, die genannt wurden

Einladung zum kostenlosen Online-Workshop