fbpx

Der Nebenberuf Unternehmer ist ja für viele, die heute noch angestellt arbeiten, eine echte Option.

Nur scheuen die meisten den sozusagen doppelten Arbeitsaufwand, tagsüber dem “Dienstherren” und abends dann noch den Kunden gerecht werden zu müssen. In der Welt, in der wir leben, wir der Nebenberuf Unternehmer aber immer leichter möglich. Denn Software gibt es für fast jedes Problem und nicht zuletzt mit der Systematisierung des Unternehmens kann man erfolgreich neben dem Job Unternehmer sein.

Zwei Beispiele, also zwei, die im Nebenberuf Unternehmer sind, sind heute zu Gast im Podcast.

Von nun an “per Du” mit Dir

Außerdem werde ich ab heute hier im Podcast und Blog etwas persönlicher werden. Ich habe vor kurzem eine Umfrage gemacht, ob meine Leser und Zuhörer gesiezt oder geduzt werden wollen. Das Ergebnis: 100% der Menschen, die lesen und hören, was ich veröffentliche, wollen geduzt werden. Das ist mal ein klares Zeichen! Und ich danke für das Feedback.

Von nun an also “per Du”. Ich bin Christian, wenn Du magst.

Sollten wir geschäftlich zusammenarbeiten, dann ist das Sie natürlich weiter das Mittel der Wahl, solange Du das willst. Das Du nutze ich auf meiner persönlichen Webseite, also hier, und im Podcast.

Im Juli, August und September nur alle 14 Tage

Außerdem nimmt mich derzeit die Arbeit am Podcastcamp, die ich neben meiner Consultungarbeit zu leisten habe, sehr in Beschlag. Ich will aber nicht auf Dein und mein regelmäßiges Gespräch bei Unternehmer.FM verzichten. Als Kompromiss habe ich beschlossen, in den nächsten drei Monaten nur alle 14 Tage eine neue Podcastfolge zu veröffentlichen. Ich hoffe auf Dein Verständnis. Denn ich lege hohen Wert darauf, allen Ansprüchen an mich gerecht werden zu können.

Wenn also auch Du – genau wie meine heutigen Gäste Benedikt und Christoph – Deinen eigenen Podcast starten möchtest, dann hole Dir doch meine kostenlosen Infos, die ich im Podcastcamp für Dich bereitstelle.

Hier kannst Du das Interview abspielen

Den Podcast mit Freunden teilen und aktuelle Folge mit Benedikt Deicke und Christoph Engelhardt hören:

[spp-player url=”http://traffic.libsyn.com/unternehmerfm/Montage_Folge_46_Deicke_und_Engelhardt.mp3″]

Tweetable (bitte klicken):
Tweet: Im #Nebenjob #Unternehmer sein mit @itengelhardt und @benediktdeicke: http://ctt.ec/bc_9p+Im #Nebenjob #Unternehmer sein mit @itengelhardt und @benediktdeicke

Im Nebenberuf Unternehmer? Die Highlights dieser Folge:

  • Welche feine, interessante Nischen Christoph und Benedikt bearbeiten
  • Wie man mit SaaS-Produkten der Zeitfalle Consulting entkommen kann
  • Warum der eigene Podcast mehrere Vorteile bietet
  • Welche klaren Ziele die beiden in den nächsten 6 Monaten verfolgen
  • Wie Christoph seit kurzem versucht, mehr Kunden für seine Software zu finden (Hinweis: englisch nennt man es Audience)
  • Wann Benedikt “endlich” sein Produkt an den Markt bringt

Erwähnte Ressourcen

Der Unterschied zwischen einem erfolgreichen und einem nicht-erfolgreichen Unternehmer ist…

Als Software-Anbieter macht den Erfolg aus, seine Ideen auch zu veröffentlichen und nicht nur darüber zu reden. Danach ist wichtig, sich am Kunden-Feedback zu orientieren.

Meine Frage an Dich

Was gefällt Dir an Podcasts gut und was gefällt Dir weniger gut?

Einladung zum kostenlosen Online-Workshop