fbpx

Landingpages sind die Seiten, die für dich Geld verdienen. Du willst deine eigene Landingpage erstellen? Dann bist du hier genau richtig!

Damit diese Episode nicht den Rahmen sprengt, wird es auch in der nächsten Episode um das Thema Landingpages gehen. Aber heute erfährst du bereits alles zu Strategie und den einzusetzenden Tools. In der nächsten Episoden spreche ich mit dir über den Aufbau und das Design von Landingpages.

Video zu Episode 93: Tipps für deine Strategie

Derzeit ist es rechtlich zu unsicher, Videos einzubinden, daher habe ich das Video vorübergehend entfernt. Solltest Du der Meinung sein, dass zwischenzeitlich Rechtssicherheit herrscht, so freue ich mich auf Deine Nachricht an mich – dann reaktiviere ich das Video.

Dieses Video stammt aus einem meiner Kurse. Mein Tipp: Du willst eine erfolgreiche Landingpage erstellen? Dann lade dir meinen kostenlosen Landingpage-Guide herunter.

Warum eine Landingpage erstellen?

Sie ist ein zentraler Bestandteil der Kundengewinnung. Landingpages gewinnen für dich neue Interessenten. Sie ist eine Page, die das Ziel verfolgt, den Besucher zu einer Handlung bewegen. Es geht dabei um eine “Ja oder Nein”-Entscheidung. Landingpages sind klar strukturiert und haben keine Navigation sowie keine weiterführende Links.

Abonniere den Podcast hier bei iTunes oder höre diese Episode jetzt direkt an!
[spp-player url=”http://traffic.libsyn.com/unternehmerfm/UFM093.mp3″]

EIN SPANNENDES THEMA, NE?

Landingepages stehen in engem Zusammenhang mit deinem Sales Funnel. Mehr darüber erkläre ich dir in einem kostenlosen Onlinekurs – einfach den Link klicken.

JETZT KOSTENLOS DEN KURS STARTEN

Sales Pages und Squeeze Pages

Sales Pages sind dafür gemacht, einen Kauf auszulösen.

Squeeze Pages jedoch sollen die Webseitenbesucher dazu bringen, sich in die E-Mail-Liste einzutragen. Dazu eignet sich dein Lead-Magnet besonders gut. Mit anderen Worten: Du schenkst dem Webseitenbesucher etwas im Tausch zur E-Mail Adresse.

Hosting von Landingpages

Ich vermute, dass du eine eigene Webseite hast. Folglich kannst du deine Landingpage erstellen und integrieren. Jedoch ist es auch möglich, eine Landingpage ohne eigene Webseite zu veröffentlichen.

Auch hierzu gibt es Tools wie zum Beispiel den Anbieter Leadpages. Dementsprechend kannst über Leadpages eine Landingpage erstellen und veröffentlichen, ohne eine eigene Webseite zu haben.

Zuletzt: Wichtige Tools

Es gibt sogenannte Pagebuilder-Tools. Sie geben dir Vorlagen, die du personalisieren und anpassen kannst. Also musst du dich nicht um strategische Fragen wie Farbe, Platzierung von Buttons etc. kümmern. Leadpages bietet solche Vorlagen an. Das Interessante: Der Anbieter analysiert alle Daten seiner Nutzer und aktualisiert dahingehend die Templates.

Außerdem gibt es weitere Tools wie Thrive und OptimizePress, die in bereits bestehenden Webseiten eingebunden werden. Auch hier gibt es Vorlagen, die du eigenhändig strukturieren kannst. Mein Liebling ist das Divi-Theme. Es designt deine WordPress Seite und bietet dir Pagebuilder-Funktionen.

Dir hat diese Episode gefallen?

Dann teile deine Gedanken mit mir und den anderen:

  1. Hinterlasse deine Meinung hier als Kommentar
  2. Stelle eine Frage in meiner Facebookgruppe
  3. Teile sie mit deinen Freunden auf Facebook

Außerdem freue ich mich sehr über deine Unterstützung:

  1. Bewerte meinen Podcast auf dieser Seite
  2. Schicke mir den Screenshot deiner Bewertung per E-Mail – und du bekommst meinen Onlinekurs ‘Die optimale Marketing-Strategie für Dienstleister’ geschenkt
  3. Abonniere den Podcast bei iTunes

Vielen Dank!

Beste Grüße
sign
P.S.: Denk’ daran. Erfolg ist keine Frage der Arbeitszeit! Am besten startest du noch heute – und zwar hiermit!

Einladung zum kostenlosen Online-Workshop