fbpx

Das Internet ist ja trotz aller technischen Fortschritte immer noch ein Medium, das Menschen “auf Distanz” miteinander in Verbindung bringt.

Deshalb kommt nichts im Internet dem persönlichen Kontakt im echten Leben so nahe wie ein Video. Eben weil nur hier Bild und Ton transportiert werden.

Vielleicht hat Gary Vaynerchuk genau deshalb damals seinen Videoblog gestartet.

Ich habe deshalb einen Experten zum Interview gebeten. Frank ist Online-Sichtbarkeitsberater und hilft Selbständigen, das Internet zu nutzen, um von mehr Geschäftskontakte und Kunden gefunden zu werden. Ich habe ihn eingeladen, Dir den Nutzen der führenden Video-Plattform Youtube vorzustellen und Schritt für Schritt zu helfen, Dein erstes Video zu produzieren und bei Youtube zu veröffentlichen.

Nach diesen 30 Minuten kannst also auch Du sofort Dein erstes Video veröffentlichen.

Lade dir am besten auch das kostenlose Macher-Memo herunter, um die Tipps und Anleitung jederzeit wieder zur Hand nehmen zu können:

Button zu Content Upgrade UFM 75

Frank Katzer erfährst Du auf seiner Webseite internet-praxistipps.de.

[spp-player url=”http://traffic.libsyn.com/unternehmerfm/Dein_erstes_Video_bei_Youtube.mp3″]

Dein erstes Video bei Youtube veröffentlichen – gut vorbereitet mit diesen Vorschlägen

Hier liste ich Dir das Setup auf, das ich derzeit verwende und das vom Experten im Gespräch als sehr gut eingestuft wurde:

Benutze zum Start am besten nur das Equipment, das Du bereits besitzt. So sparst Du Kosten, falls Dir die eigenen Videos nach ausgiebigen Tests doch nicht so gut gefallen sollten.

Falls Du zwar gerne auch mit eigenen Videos im Internet sichtbar werden möchtest, aber keine gute Idee hast, worüber Du im Video sprechen solltest, dann hilft Dir sicher die Podcast-Episode, in der Du erfährst, woher Du gute Content-Ideen bekommst.

Vielleicht aber gehörst Du auch zu den Menschen, die noch keine eigene Internet-Präsenz aufgebaut haben. Dann klicke hier und lausche den 7 schritten, die dafür nötig sind.

Und last but not least kannst Du mit einem Klick auf diesen Link der im Gespräch angesprochenen Facebook-Gruppe von Frank beitreten.

Jetzt bist Du dran

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann beantworte mir doch meine Frage.

Meine Frage: Hast Du bereits ein erstes Video bei Youtube veröffentlicht? Welche Erfahrungen hast Du damit gemacht?

Einladung zum kostenlosen Online-Workshop