fbpx

Ich möchte Dir heute einen Blick hinter die Kulissen gewähren.

Denn mit meinem Kursprogramm im PodcastCamp kannst auch Du ja – wie Du inzwischen sicherlich schon mal gelesen oder gehört hast – selbst in kurzer Zeit erfolgreich einen Podcast starten.

Vielleicht aber fehlt Dir noch der Bezug zur Praxis. Oder besser: Ein reales Beispiel von jemandem, der das Kursprogramm absolviert und tatsächlich einen Podcast gestartet hat.

Deshalb habe ich einen erfolgreichen Teilnehmer, Stefan Polten aus Hamburg, gebeten, mir einmal einen Erfahrungsbericht zu seinem neuen Podcast und seinen Erfahrungen im Camp zu geben. Natürlich ist diese Episode keine plumpe Werbeveranstaltung, sondern eher eine Tour durch das Zusammenspiel von individueller Leidenschaft für ein Thema, einer erfolgreichen Selbständigkeit und dem eigenen Podcast.

Stefan Polten findest Du hier und seinen inspirierenden Podcast findest Du auf dieser Webseite.

[spp-player url=”http://traffic.libsyn.com/unternehmerfm/Ein_Erfahrungsbericht_zum_PodcastCamp.mp3″]

Wie Stefan erfolgreich einen Podcast starten konnte

In dieser Episode berichtet Dir ein Teilnehmer meines PodcastCamps, wie er

  • erkannt hat, dass ein Podcast eine gute Möglichkeit ist, sein Wissen weiterzugeben
  • einen Podcast als Ergänzung zu seinem Blog eingerichtet hat
  • auf Gesundheit to Go seine Hörer aus dem Stress heraus in die Herzintelligenz führt
  • warum ein Podcast besser wirkt als zum Beispiel eine TV-Sendung
  • welche Erfolgsfaktoren er für seinen Podcast hat (andere Erfolgsfaktoren findest Du hier)
  • mit seinen Inhalten seine E-Mail-Liste jeden Tag weiter füllt
Einladung zum kostenlosen Online-Workshop