fbpx

Du willst erfolgreich deine eigene Webseite erstellen? Dann solltest du folgende 4 Inhalte kennen!

Wenn du das Internet als Unternehmer nutzen willst, dann ist es selbstverständlich, dass du eine eigene Webseite erstellst. Ich gebe dir heute vier Inhalte einer erfolgreichen Webseite an die Hand, damit auch du das Internet in seinen ganzen Vorteilen nutzen kannst. Denn: Mein Ziel ist es, dass du mit weniger Aufwand mehr Kunden gewinnst.

Eigene Webseite erstellen: Der beste Weg zu noch mehr Wunschkunden

Den Kontakt zu Webseitenbesuchern stellst du über E-Mails her. Also musst du deine Webseitenbesucher dazu animieren, ihre E-Mail-Adresse zu hinterlassen. Im Folgenden zeige ich dir 4 unerlässliche Inhalte, wenn du deine eigene Webseite erstellen möchtest.
Abonniere den Podcast hier bei iTunes oder höre diese Episode jetzt direkt an!
[spp-player url=”http://traffic.libsyn.com/unternehmerfm/UFM092.mp3″]

EIN SPANNENDES THEMA, NE?

Wer will denn nicht mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben, richtig? Große Entlastung deiner Zeit und deiner Nerven wirst du erleben, sobald du deine Kundengewinnung automatisierst. Wie du das auch schaffst, erkläre ich dir in einem kostenlosen Onlinekurs – einfach den Link klicken.

JETZT KOSTENLOS DEN KURS STARTEN

1. Die eigene Webseite erstellen: Starte mit der Startseite

Logo:
Es repräsentiert dich und sorgt für einen visuellen Wiedererkennungswert.
Versprechen:
Formuliere ein Versprechen für deine Zielgruppe. Mache so den Nutzen klar. Folglich muss der Webseitenbesucher davon überzeugt werden, sich mit dir zu beschäftigen.
Body Text:
Nutze den Body-Text, um dein Versprechen auszuführen. Hierzu erkläre deinem potenziellen Kunden, warum er sich mit dir beschäftigen sollte.
Call-To-Action:
Rufe den Besucher dazu auf, seine E-Mail-Adresse zu hinterlassen.
Navigation:
Halte die Navigation einfach, damit der Besucher deine Inhalte übersichtlich abrufen kann.

2. Landingpage / Squeeze Page

Über die Squeeze Page erhälst du die E-Mail-Adressen von Webseitenbesuchern. Im Gegenzug dazu nutzt du den Leadmagneten. Du bietest also ein kostenloses Geschenk im Tausch zur E-Mail-Adresse an. Falls du mehr Infos zum Thema Leadmagneten möchtest, höre dir die Episode 76 an.

So gestaltest du deine perfekte Squeeze Page: Lade jetzt den kostenlosen Landingpage-Guide herunter!

3. Über mich-Seite

Die eigene Webseite erstellen bedeutet auch, die Über mich-Seite zu strukturieren. Mache klar, was besser, schneller und toller wird, wenn der Webseitenbesucher dir und deinen Inhalten folgt.

Die Inhalte der Über mich-Seite:
Filtern: Mache klar, für wen deine Leistungen sind.

Hintergründe: Erzähle etwas über die Entstehung deiner Webseite.

Biografie: Was zeichnet dich aus? Mache dich so für deine potenziellen Kunden greifbar und sympathisch.

Call-to-Action: Leite den Besucher auf die Squeeze Page, bzw. Landingpage.

4. Kontakt-Seite

Wenn du deine eigene Webseite erstellen möchtest, dann brauchst du auch eine Kontakt-Seite. Also schreibe auf der Kontakt-Seite wer du bist. Zudem füge Social Media Buttons ein und nutze ein Kontaktformular bzw. ein Terminierungstool. Stelle Fragen im Kontaktformular. Folglich hast du bereits Einfluss auf den Gesprächsverlauf. Ebenfalls kannst du auch ein Terminierungstool nutzen. Diese Software ist mit deinem Terminkalender verbunden. Der Besucher reserviert sich seinen Wunschtermin mit dir.

Dir hat diese Episode gefallen?

Dann teile deine Gedanken mit mir und den anderen:

  1. Hinterlasse deine Meinung hier als Kommentar
  2. Stelle eine Frage in meiner Facebookgruppe
  3. Teile sie mit deinen Freunden auf Facebook

Außerdem freue ich mich sehr über deine Unterstützung:

  1. Bewerte meinen Podcast auf dieser Seite
  2. Schicke mir den Screenshot deiner Bewertung per E-Mail – und du bekommst meinen Onlinekurs ‘Die optimale Marketing-Strategie für Dienstleister’ geschenkt
  3. Abonniere den Podcast bei iTunes

Vielen Dank!

Beste Grüße
sign
P.S.: Denk’ daran. Erfolg ist keine Frage der Arbeitszeit! Am besten startest du noch heute – und zwar hiermit!

Einladung zum kostenlosen Online-Workshop