So führst du dein virtuelles Team

Führen auf Distanz

Du möchtest deine vielen Aufgaben delegieren, scheust dich aber vor dem Führen auf Distanz?
Dein virtuelles Team soll stark und erfolgreich werden? Hier gibt es dazu die Tipps vom Experten!

Führen auf Distanz: Eine lohnenswerte Investition in dein Business

In der heutigen Episode habe ich Bernd Geropp im Experten-Interview. Mit ihm habe ich wertvolle Tipps für dich gesammelt, wie du dein virtuelles Team führst.

Abonniere den Podcast hier bei iTunes oder höre diese Episode jetzt direkt an!

Hol dir meinen Einsteigerkurs kostenlos
Trage deine E-Mail-Adresse ein und in 2 Minuten hast du deinen Zugang zum kompletten Onlinekurs in deinem Postfach

EIN SPANNENDES THEMA, NE?

Wer will denn nicht mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben, richtig? Große Entlastung deiner Zeit und deiner Nerven wirst du erleben, sobald du deine Kundengewinnung automatisierst. Wie du das auch schaffst, erkläre ich dir in einem kostenlosen Onlinekurs – einfach den Link klicken.

JETZT KOSTENLOS DEN KURS STARTEN

Führen auf Distanz – erfolgreich mit dem virtuellen Team arbeiten

Als Interview-Gast habe ich mir Bernd Geropp eingeladen. Er ist Coach und Podcaster. Heute hat er mir im Gespräch verraten, wobei es beim Führen auf Distanz ankommt.

Die Vorbereitung aus Unternehmersicht

Bernd Geropp rät Unternehmern sich vorab einige Gedanken zu machen.

Welche Arbeiten machst du momentan selbst und welche Arbeiten kannst du wegdelegieren? Mit welchen Dingen verbringst du deine Zeit? Und welche Aufgaben davon willst du nicht selbst machen oder kannst du schlicht nicht selbst machen? Als weiteren Tipp schlägt Bernd Geropp vor, sich zu überlegen, welche Aufgaben sich automatisieren lassen, für die also keine Person beschäftigt werden muss.

Dienstleister oder fester Mitarbeiter?  Was ist besser?

Wenn du nun weißt, welche Aufgaben jemand für dich übernehmen soll, ist es laut Bernd Geropp sinnvoll sich einzelne Dienstleister zu suchen. Meist ist die Arbeit mit einzelnen Dienstleistern zielführender, als mit großen Agenturen. Zudem ist es aus seiner Sicht besser mit einem Dienstleister, als mit einem festen Mitarbeiter zu arbeiten. Da spielen zum einen Kostenfragen eine Rolle, aber auch, dass du gegenüber einem Festangestellten wesentlich weniger Verantwortung zu tragen hast. Für den Einstieg sind Freelancer besser geeignet, ob danach Festangestellte kommen, entscheidest du selbst.

Wo finden Unternehmer Dienstleister?

Bernd Geropp ist überzeugt davon, dass du dich auf Empfehlungen von Freunden, Bekannten und anderen Kontakten verlassen kannst, wenn du auf der Suche nach Dienstleistern bist. Weiter solltest du dennoch acht daraufgeben, dass dein zukünftiger Dienstleister das entsprechenden Know-How mitbringt und über vielversprechende Referenzen verfügt. Es lohnt sich eine gewisse Zeit zusammenarbeiten und währenddessen zu schauen, ob es passt. Danach steht es beiden Parteien frei, die Zusammenarbeit weiterlaufen zu lassen.

Führen auf Distanz: Erwartungen, Ziele und Kommunikation klar haben

Beim Führen auf Distanz ist es wichtig, so Bernd Geropp, dass du weißt was du willst. Deine Erwartungen an deinen Dienstleister solltest du so kommunizieren, dass die entsprechende Person weiß worauf es dir ankommt. Dabei sind auch die Kommunikationswege zu beachten. Wie du mit deinem virtuellen Team kommunizierst, entscheidest du selbst. Jedoch sollte klar sein, ob E-Mail, WhatsApp, Telefon oder alles zusammen.

Du musst Zeit investieren

Dein Mitarbeiter muss natürlich wissen, wie du tickst, damit er langfristig Aufgaben in deinem Sinne übernehmen kann. Das heißt auch, dass du in den Aufbau eines virtuellen Teams erst einmal viel Zeit investieren musst. Gehen wir davon aus, dass dein Team aus Professionellen besteht, die ihre Aufgabenbereiche beherrschen. Selbst wenn dem so ist, wird der Anfang möglicherweise erst einmal holprig sein, bis die Prozesse klar und zielführend sind. Für Bernd Geropp ist das kein Grund zur Besorgnis, denn er weiß, dass es sich lohnt. Ganz nach dem Motto: Aller Anfang ist schwer.

 

Dir hat diese Episode gefallen?

Dann teile deine Gedanken mit mir und den anderen:

  1. Hinterlasse deine Meinung hier als Kommentar
  2. Stelle eine Frage in meiner Facebookgruppe
  3. Teile sie mit deinen Freunden auf Facebook

Außerdem freue ich mich sehr über deine Unterstützung:

  1. Bewerte meinen Podcast auf dieser Seite
  2. Schicke mir den Screenshot deiner Bewertung per E-Mail – und du bekommst meinen Onlinekurs ‚Die optimale Marketing-Strategie für Dienstleister‘ geschenkt
  3. Abonniere den Podcast bei iTunes

Vielen Dank!

Beste Grüße
sign

P.S.: Denk’ daran. Erfolg ist keine Frage der Arbeitszeit! Am besten startest du noch heute – und zwar hiermit!

Einladung zum kostenlosen Online-Workshop

Verdoppele Deine Verkäufe, indem Du jedem Kontakt zur richtigen Zeit die richtige E-Mails sendest. Klicke hier, um bei diesem tollen Event dabei zu sein.

Tagging-Workshop

Du möchtest auf seriöse Weise online neue Kunden gewinnen?

Ich stelle Dir gerne mein erprobtes Marketing-System zur Verfügung. Am einfachsten finden wir heraus, ob wir miteinander arbeiten wollen, wenn Du Dir einen kostenlosen Termin für ein Beratungs-Gespräch reservierst. Klicke jetzt einfach auf den folgenden Link:

Hier kannst Du das Kennenlern-Gespräch verabreden.

sign

Der Artikel hat dir gefallen? sag es weiter ...

img-ebook

25 erprobte Tools, um mit weniger Arbeit mehr zu verdienen!

Hol dir meinen Kostenlosen Ratgeber mit den 25 wichtigsten Tools und du erfährst, welche Tools Dir richtig viel Arbeit abnehmen.

Ja, will ich haben

Schreibe jetzt einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2015 Christiangurksy.com · Impressum & Datenschutz · AGB

Mach früher Feierabend - 25 erprobte Tools, um mit weniger Arbeit mehr zu verdienen

Einfach deine E-Mail Adresse einfügen und ich schicke dir die Liste sofort in deinen Posteingang.